Innovate Motorsport

Innovate Motorsport

Lambdamessgeräte zur Gemischbestimmung von Verbrennungsmotoren.

Einer der effektivsten Wege um eine genaue Gemischbestimmung in Verbrennungsmotoren vorzunehmen ist die Messung des Rest Sauerstoffanteils mit Hilfe der LSU 4.9 Breitband-Lambdamesssonde von Bosch. Hierbei wird nicht nur ein fettes oder mageres Gemisch ermittelt, sondern es wird ein auf die Kommastelle genaues Luft / Kraftstoff Verhältnis (LKV) gemessen. Der entsprechende Lambdawert kann ebenfalls angezeigt werden.

Die Messgeräte von Innovate Motorsport sind absolut nicht zu vergleichen mit den einfachen LED / Zeiger Anzeigen die als Geber eine normale Lambdasonde benutzten! Diese arbeiten aufgrund Ihrer Sprungkennlinie nur sehr ungenau! Für Benzinmotoren beträgt das theoretisch optimale LKV 14,7:1 = Lambda 1. Aber unter Volllast benötigen Motoren ein LKV um die 12:1, damit der Motor seine max. Leistung erzeugen kann. Dies lässt sich nun mit dem LM-2 sehr genau kontrollieren. Für andere Kraftstoffarten lässt sich der entsprechende LKV Umrechungsfaktor leicht umprogrammieren! Ausführliche Produkt Informationen, Anleitungen und die Software Logworks finden Sie beim Hersteller: www.innovatemotorsports.com

Klassische Ansicht
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand